Ausstellung in Schloss Dornum

 

Pressemitteilung

Vorbereitungen für 25. Dornumer Kunsttage laufen auf Hochtouren

Dornum, 16.06.17. Was aussieht wie ein riesiger Schwarm von gelben Schmetterlingen ist ein Netz voller steifer Stoffstreifen. Leuchtend, wie auf einem impressionistischen Gemälde, flackern die Schmetterlinge als gelbe Flecken vor der weißen Fassade des barocken Wasserschlosses in Dornum. Lässt man den Blick abwärts schweifen, wird man von den abstrakten Skulpturen des Holzbildhauers Claus Wettermann wieder auf den Boden der Tatsachen gebracht. Die mit der Kettensäge geformten und mit einer dünnschichtigen Schwarzlasur gefärbten Holzskulpturen bilden einen gekonnten Kontrast zu den heiter beschwingten Schmetterlingen Kühlings. Beide Arbeiten sind Teil der 25. Dornumer Kunsttage, die am 24. Juni um 15 Uhr mit der Vernissage beginnen. Und bis dahin heißt es für die Mitarbeiter des Dornumer Bauhofs und den Mitgliedern des Kunst- und Kulturvereins, Ärmel hochkrempeln und anpacken: Klassenzimmer, Rittersaal und Foyer des Schlosses müssen zu Ausstellungsräumen hergerichtet werden, anreisende Künstler müssen betreut, Kunstwerke vorsichtig aufgehängt werden oder eben wie die „Schmetterlinge“ von Kühling in luftiger Höhe nach den Vorstellungen der Künstlerin aufgehängt werden.

Helga Beisheim, 1. Vorsitzende des Dornumer Kunst- und Kulturvereins und Schirmherrr Walter Theuerkauf aus Norden werden die hochkarätige Kunstausstellung eröffnen. Musikalisch umrahmt wird die Vernissage von der Saxophonistin Inka Janßen, die Filmmusiken, eigene Kompositionen und Improvisationen spielen wird. Dabei bedient sich die in Berlin lebende Künstlerin ausgesuchter elektronischer Geräte zur Erzeugung von Effekten und Verfremdungen.

Nach dem offiziellen Teil haben die Besucher Gelegenheit, sich in den herrschaftlichen Räumlichkeiten des Schlosses die vielfältigen Malereien, Grafiken, Skulpturen, Holzschnitte, Filme und Fotografien der 17 Künstlerinnen und Künstler anzuschauen und mit den Künstlern ins Gespräch zu kommen.

Bis zum 15.07.17 ist die Kunstausstellung täglich von 11 – 18 Uhr geöffnet. Am Mitwoch, den 28.06., 05.07. und 12.07.17 werden ab 15 Uhr einstündige Führungen durch die Kunstaustellung angeboten. Am 09.07.17 findet ab 11 Uhr im Rahmen der Kunsttage eine Matinee mit dem Gitarristen Paolo Patané statt. Der Eintritt in die Kunstausstellung und zur Matinee ist frei.

(2.145 Zeichen)

Foto: Die „Schmetterlinge“, eine Installation der ostfriesischen Künstlerin Monika Kühling hängt bereits jetzt im Innenhof des Wasserschlosses Dornum.

Die Künstler:

  • Martine Berkenbosch – Videokunst
  • Jan Bodde – Malerei
  • Bernard Divendal – Wandobjekte aus dünnem Holz
  • Rosa Jaisli – Skulpturen aus Alabasterstein und Papierarbeiten
  • Monika Kühling – Installationen
  • Annette Mewes-Thoms – Zeichnung
  • Hildegard Peters – Ölmalerei und Grafik
  • Linda Peters – Lithografien, Druckgrafiken
  • Heidrun Pfalzgraf – Malerei und Zeichnungen
  • Sari Piek – Malerei
  • Michael Francis Podulke – Malerei
  • Yvonne Salzmann – Photografie
  • Hans Jürgen Thoms – Malerei
  • Thomas Tigges – Malerei
  • Claus Wettermann – Holzobjekte
  • Svenja Wetzenstein – Malerei
  • Tobias Wiethoff – Videoarbeiten

Das Programm:

Samstag, 24. Juni 2017:

15.00 Uhr | Vernissage – Empfang im Wasserschloss Dornum

15.30 Uhr | Eröffnung der 25. Kunsttage Dornum. Es sprechen u. a. Schirmherr Walter Theuerkauf, Norden

Musik: Inka Janßen, Berlin (Klarinette)

Mittwoch, 28. Juni, 05. Juli & 12. Juli 2017:

15.00 Uhr | Einstündige Führungen durch die Ausstellung

Sonntag, 9. Juli 2017

11.00 | Matinee mit Paolo Patané , Esens

Auf der spanischen Gitarre verwebt Paolo Patané ruhige meditative Elemente mit temperamentvollem Spiel und lässt in seinen Eigenkompositionen Klänge aus europäischer, orientalischer und asiatischer Musikkultur einfließen. Der Eintritt ist frei.

Samstag, 15. Juli 2017

14.00 Uhr | Finissage mit Kunstpreisverleihung

Kontakt:

Kunst- & Kulturfreunde Dornum und Umgebung e. V.

Schatthauser Str. 9

26553 Dornum

Tel. 04941 – 994 88 62 (Wolfgang Jacobs, 1. Vorsitzender)

www.arte-schloss-dornum.de

Ansprechpartner für Öffentlichkeitsarbeit:

Marlene Heyken

Tel. 04933 – 91 11 23

presse@arte-schloss-dornum.de